Inventarversicherung Vergleich & Beratung

Inventarversicherung - da steckt viel drin.

In Ihrem Betrieb stecken eine Menge Kapital und wertvolle Ideen. Wie beruhigend ist es für Sie als Unternehmer, wenn Ihre kostbaren Waren, Ihre neue Geschäftseinrichtung und Ihre Vorräte gut versichert sind. Als unabhängiger Experte geben wir Ihnen einen Überblick über die häufigsten Betriebsrisiken und finden die besten Angebote für eine Inventarversicherung am deutschen Versicherungsmarkt. 

Lesen Sie in hier, wie sie Ihren Betrieb im Schadensfall optimal versichern.


Tobias Gansler bieten besten Kundenservice

Bester Kundenservice braucht Experten, die ihn leben.

Falls nicht alle Ihre Fragen zur Inventarversicherung geklärt worden sind, stehe ich Ihnen gerne als Berater zur Verfügung. Wollen auch Sie Ihre Versicherungslücke schließen? Auf unserer Website finden Sie übersichtliche Vergleiche verschiedener Anbieter - ich berate Sie gerne persönlich!


Inventarversicherung vergleichen
Tobias Gansler ist unser unabhängiger Experte in allen Fragen zum Thema Inventarversicherung.

Gut eingerichtet: Warum eine Inventarversicherung für Ihren Betrieb besonders wichtig ist.

Maschinen, Gebäude, Computer, Werkzeuge, Fertigware und Büroausstattung können im täglichem Gebrauch hohen Gefahren ausgesetzt sein. Durch Schäden an Ihrem Inventar kann es im Schadensfall zu finanziellen Kosten kommen. Die Tarife einer Inventarversicherung bieten Ihren Waren, Vorräte und Betriebseinrichtung im Schadensfall eine optimale Sicherheit. In der Regel ersetzt ein Versicherungsschutz z.B. bei Feuer zum Neuwert, um Ihnen eine Neuinvestition ermöglichen.

1. Schützen Sie Ihr Betriebsinventar gegen Zerstörung - damit Ihr Kopf frei bleibt.

Stellen Sie sich vor, Sie sind Arzt und Ihre hochwertigen Maschinen, die einen immensen Wert z.B in Höhe von 200.000 Euro haben, werden beschädigt. Das kann schnell zu hohen Kosten in die Hunderttausende Euro führen. Aber auch ein Unternehmen mit einem gefüllten Lager, besitzt einen hohen Geldwert. Die Geschäftsinhaltsversicherung ist also grundsätzlich für jeden Gewerbetreibenden und Freiberufler eine sinnvolle Absicherung. Dabei kann es je nach Tätigkeit wichtig sein, dass ihre Inventarversicherung an die vorhandenen Gegebenheiten und Gefahren angepasst ist.

Unsere Versicherungsexperten der FinanzSchneiderei suchen speziell für Sie die passenden Elemente zur Inhaltsversicherung heraus und stellen ein individuelles Angebot zusammen.


Die Versicherung leistet bei Schäden durch:
- Feuer
- Sturm/Hagel
- Leitungswasser
- Einbruch/Diebstahl
Die Versicherung ist erweiterbar durch:
- Leistung bei: Starkregen, Hochwasser und Rückstau
- Schäden an elektronischer Ausstattung sowie Glasbruch
- Betriebsausfall (nur durch eine der versicherten Gefahren)

Die Inventar- oder Geschäftsinhaltsversicherung ist neben der Betriebshaftpflichtversicherung eine der wichtigsten Absicherungsarten.

Dabei ist die Leistung von der vereinbarten Versicherungssumme abhängig. Weil eine gewerbliche Inventarversicherung sehr umfassend gegen Gefahren schützt, empfehlen unsere unabhängigen Experten, sich frühzeitig abzusichern. Somit ist Ihre gewerbliche Betriebseinrichtung bei Schäden optimal versichert.


2. Tarife im Vergleich - Maßgeschneiderter Versicherungsschutz in 30 Minuten

Lassen Sie uns reden.

Jeder Betrieb und jede Branche hat individuelle Geschäftsmodelle und besondere Risiken. Wichtig für Sie als Unternehmen ist es also einen maßgeschneiderten Versicherungsschutz zu finden, mit dem Sie bestens gegen Gefahren abgesichert sind. Als unabhängiger Versicherungsmakler hören wir genau zu und verstehen Ihre Sorgen. Mit klar strukturierten Beratungsprozessen lotsen wir Sie schnell und verständlich zum richtigen Tarif. Während Sie sich auf Ihr Kerngeschäft konzentrieren können, erarbeiten wir für Sie einen übersichtlichen Vergleich zur Inventarversicherung der besten Angebote am deutschen Versicherungsmarkt.

 

Grundsätzlich übernimmt eine Versicherung die Wiederbeschaffungs- und Wiederherstellungskosten.

 

 Dies gilt bei folgenden Voraussetzungen:

- Vereinbarung einer Neuwertversicherung

- Kostenübernahme bis zur vereinbarten Versicherungssumme

 

Andernfalls gilt die vertraglich vereinbarte Versicherungssumme der Versicherer. Die Tarife der Geschäftsinhaltsversicherung bieten für Unternehmen einen optimalen Schutz bei einem Schaden z.B. Wasser. 

 

Übernahme von Kosten bei:

- Daten und Software

- Bewegungs,- und Schutzkosten

- Aufräumungs,- und Abbruchkosten

- Kosten zur Entfernung durch Sturm oder Blitzschlag

 

Was ist nicht versichert?

- Leitungswasserversicherung: Grundwasser

- Feuerversicherung: Sengschäden (begrenzter Schaden bei Feuer)

- Offen herumliegendes Bargeld, unverschlossene Briefmarken, Münzen, Urkunden

- Sturmversicherung: Eindringen von Schnee oder Hagel (nicht geschlossene Fenster)

 

Profitieren Sie ausschlaggebend von dem umfangreichen Angebot der Inventarversicherung.


3. Sicherheit für Ihr Business - die optimale Absicherung für Ihren Betrieb

Wann hilft die Inventarversicherung?

Die Inventarversicherung hilft bei einem Schaden an Ihrer technischen und kaufmännischen Betriebseinrichtung, sowie an Waren und Vorräte.

Dieser Versicherungsschutz der Inventarversicherung gilt innerhalb Ihres Bertriebs am Versicherungsort. Die Geschäftsinhaltsversicherung ist ein

effektiver Schutz vor finanziellen Schäden durch Leitungswasser, Brand, Einbruch oder Elementarschäden. Dabei besteht die Möglichkeit,

individuelle Zusatzbausteine mit einer hohen Kosteneffizienz zu wählen. Auch der Totalschaden kann bei Ihrem Gewerbe mitversichert werden.

 

So wird der Beitrag der Geschäftsinhaltsversicherung berechnet:

1. Wert des Inventars

2. Versicherungsschutz

3. gewählten Zusatzleistungen

4. frei wählbaren Selbstbehalt

5. vereinbarten Versicherungssumme

6. Branche und Standort des Unternehmens

7. branchenspezifischen Faktoren wie Brandgefahr

Aufgehorcht: Ausschlaggebend ist immer der jeweilige Neuwert der Betriebseinrichtung.


  • 1. Wie finde ich die passende Inventarversicherung?

    Zuerst müssen Sie sich Gedanken über die Risiken machen, die Sie absichern wollten. Möchten Sie Ihre Gebäude, technische Einrichtung oder Ihren Warenbestand absichern? Vor dem Abschluss einer Inhaltsversicherung für Ihr Unternehmen gibt es auch noch weitere Faktoren, welche sehr entscheidend sind. Zu diesen zählen beispielsweise: abgedeckte Risiken, der Versicherungsbeitrag, die Versicherungssumme und der Selbstbehalt. Keine Sorge! Die Versicherungsexperten der Finanzschneiderei erleichtern Ihnen die Arbeit. Entspannen Sie sich ruhig und vertrauen Sie uns. Gemeinsam finden wir einen maßgeschneiderten Tarif, der auf Ihre persönlichen Vorstellungen abgestimmt ist.

  • 2. Welche Zusatzbausteine sind für Sie empfehlenswert?

    Je nach Betriebsart ist es notwendig und sinnvoll, weitere Leistungen abzuschließen. Manche Bestandteile sind aus keinem Betrieb mehr wegzudenken, wie EDV-Anlagen oder Computerausstattung. Jedoch sind solche Inventarsgegenstände nicht bei jeder Versicherung abgedeckt. Somit ist der Schutz z.B für Ware und Einrichtung nur teilweise abgedeckt. Deshalb lohnt sich ein prüfender Blick in die verschiedenen Anbieter und Tarife. Mit unserem klostenlosen Online-Vergleich vergleichen Sie die top Angebote zur Geschäftsinhaltsversicherung auf dem deutschen Versicherungsmarkt.

  • 3. Was passiert bei einem Umzug oder einer Betriebsauflösung?

    Sie wollen umziehen oder gar Ihren Betrieb auflösen? Dann müssen Sie einen Nachweis, wie z.B eine Gewerbeabmeldung, Kaufvertrag oder Mietkündigung bei dem Versicherer einreichen. Der Versicherer ist nun verpflichtet, den Vertrag bis zu einem bestimmten Tag aufzuheben. Die noch nicht verbrauchten Beiträge im Unternhemen werden erstattet. In beiden Fällen müssen Sie dem Versicherer im Voraus Bescheid geben. ⚠ Aufgepasst: Falls es sich um einen Umzug handelt, werden die neuen Gebäude und das Inventar nicht automatisch mitversichert. Vergleichen Sie online die besten Tarife der Versicherer auf dem deutschen Markt für Versicherungen.

Kommentar schreiben

Kommentare: 0