Die Krankentagegeldversicherung

Beitrag für Selbstständige Freiberufler und Arbeitnehmer jetzt berechnen

Die finanzielle Lücke beim Krankentagegeld ist hoch

Gesundheit ist das höchste Gut. Verzichten Sie daher auch im Krankheitsfall nicht auf Ihr Einkommen. Eine Krankentagegeldversicherung bietet Ihnen finanziellen Schutz bei längerem Verdienstausfall. Egal ob Sie angestellt oder selbständig sind, es passt sich flexibel Ihren Bedürfnissen an. So verzichten Sie auch im Krankheitsfall nicht auf Ihr Einkommen.


✔ auch für Sonn- und Feiertage
✔ Absicherung bei längerer Krankheit
✔ Individuelle Absicherung
✔ Steuerfreie Leistungen

Mit einem aktuellen Vergleich der Testsieger finden Sie kostenfrei Ihren individuellen Tarif zur Krankentagegeldversicherung.


Krankentagegeld und ein Kugelschreiber liegen auf dem Tisch

So funktioniert unser Krankentagegeldrechner


Der Krankentagegeldrechner berechnet für Sie, als Arbeitnehmer oder Selbstständigen, die finanzielle Lücke die bei längerer Arbeitsunfähigkeit entsteht. Als besonderen Service helfen wir Ihnen gerne bei der Wahl Ihres neuen Tarifs. 


Rechner starten und anschließend kostenlos beraten lassen.

Kriterien

Worauf Sie bei den Angeboten der Versicherungen achten sollten:

 

Sind Sie aufgrund einer Erkrankung immer wieder krankgeschrieben sind, sollten Sie nicht jedes Mal die Karenzzeit abwarten müssen, bis Ihr Krankentagegeld leistet. Die Krankheitstage wegen derselben Krankheit sollten zusammengezählt werden. Besonders wichtig ist das für Selbstständige und Freiberufler, die keine Lohnfortzahlung durch einen Arbeitgeber erhalten.

Innerhalb der ersten drei Jahre dürfen Versicherungsgesellschaften Ihren Vertrag ohne Angabe von Gründen kündigen. Meist machen die Unternehmen aber gerade im Leistungsfall davon Gebrauch und kündigen das Krankentagegeld. Nur wenige Anbieter verzichten auf dieses sog. ordentliche Kündigungsrecht. Hier brauchen Sie keine Angst haben, den Vertrag zu verlieren, falls Sie bereits zu Beginn oder in den ersten Jahren länger krank werden und Leistungen in Anspruch nehmen.

Wenn Sie einmal arbeitslos werden, endet meist der Vertrag zum Krankengeld automatisch. Jedoch kündigen manche Gesellschaften den Vertrag erst, wenn Sie als Kunde keine ausreichenden Anstrengungen bei der Arbeitssuche nachweisen oder in Hartz IV abrutschen.

Wir empfehlen – sollten Sie arbeitslos werden – Ihre Krankentagegeld-Versicherung beitragsfrei ruhen zu lassen bis Sie wieder einen Job gefunden haben. Geht das nicht vereinbaren unsere Experten eine günstige Anwartschaftsversicherung: Die kostet im Monat meist nicht viel und Sie können Ihren alten Vertrag zu den bisherigen Konditionen wieder fortführen, sobald Sie wieder Arbeit haben.

Steigt Ihr Einkommen, sollten Sie Ihre Krankentagegeld-Versicherung von Zeit zu Zeit an Ihr steigendes Gehalt anpassen können. Das sollte im gewählten Tarif mindestens einmal jährlich ohne prozentuale Begrenzung möglich sein und keine Wartezeit nach sich ziehen. Nur so ist garantiert, dass Sie auch in Zukunft ausreichend abgesichert sind. Häufig können Sie die Erhöhung einfach formlos beantragen - oft innerhalb von zwei Monaten nachdem Ihr Einkommen gestiegen ist.

Sie müssen Ihrer Versicherung eine Arbeitsunfähigkeit mit einem Attest vom Arzt nachweisen. Achten Sie darauf, dass dafür eine ausreichend Zeit und lange Fristen vorgesehen sind, mindestens bis zum Ende der vereinbarten Karenzzeit, also dem Zeitpunkt, ab dem das Tagegeld dann leistet soll.

Manche Krankentagegeld-Versicherungen leisten nicht während einer Reha oder Kur, bzw. nur unter strengen Voraussetzungen. Manche Anbieter zahlen nach langer Arbeitsunfähigkeit nur, wenn sich die Reha direkt an einen Krankenhausaufenthalt anschließt. Andere Versicherer zahlen nur nach einer vorherigen schriftlichen Zusage bei Beginn der Behandlung. In diesem Beispiel sind Sie also immer vom Wohlwollen Ihres Versicherers abhängig.

Wir empfehlen unseren Kunden Tarife, die immer dann leisten, wenn sie vor der Reha zwei Wochen arbeitsunfähig waren. Auf weitere Bedingungen oder gar eine Begrenzung der Leistungsdauer sollte die Versicherung verzichten. Besonders bei Selbstständigen ist eine kurze Karenzzeit sinnvoll. Unsere Empfehlung ist der Tarif KT+ der Barmenia: Sie leistet in gleichem Umfang auch bei einer Kur. Entscheiden Sie sich lieber gleich für unsere kostenlose Beratung... Gemeinsam mit unseren unabhängigen Experten wählen Sie so einen Tarif mit guten Leistungen, der auf Ihre persönlichen Anforderungen passt wie maßgeschneidert.

Für wen ist eine Krankentagegeld-Versicherung sinnvoll?

 

Aufgrund von Krankheit mal einen Tag nicht in die Arbeit gehen zu können, das kann doch jedem passieren.

Sollte man jedoch länger als gewöhnlich ausfallen, ist es gut für den Fall der Fälle abgesichert zu sein. Denn es ist entscheidend, auch dann weiterhin mit Geld versorgt zu werden. Sinnvoll ist eine Krankentagegeld-Versicherung also vor allem für die Versicherten, die eine Private haben. Bekanntlich nicht automatisch erhalten Sie ein Krankengeld - egal ob Selbständig oder Arbeitnehmer. 

 

Außerdem sollten auch freiwillig gesetzlich versicherte Selbstständige ein Auge auf die Krankentagegeldversicherung werfen.

Die Krankenkasse bietet eine Leistung für Krankengeld nur mit Zuschlägen an. Diese Versorgungslücke schließen Sie mit einer privaten  Zusatzversicherung häufig günstiger. 

 

Für Unternehmer die eben keinen Anspruch vom Arbeitgeber haben, der ihnen sechs Wochen weiterhin Gehalt zahlt, kann das ein finanzielles Problem werden. Unabhängig von Ihrer Krankenkasse, sollten Sie unseren Service nutzen und eine kostenlose Berechnung Ihrer Versorgungslücke durchführen.

 

Auch für eine Familie ist eine private Absicherung sehr empfehlenswert.

Ein Krankentagegeld ist also durchaus praktisch. Sprechen Sie mit uns über Ihre Gesundheit und sorgen Sie rechtzeitig vor. Alle Informationen erhalten Sie bei uns:

Zur Berechnung der genauen Höhe und ab welchem Tag das Krankengeld leisten soll, nehmen Sie am besten Kontakt zu unseren Experten auf.  

 

Übrigens: Beamte benötigen keine zusätzlichen Versicherungen für den Verdienstausfall. Denn ihr Dienstherr zahlt letzten Endes im Krankheitsfall die Bezüge weiter. 

 

jetzt berechnen
Versicherungsmakler mit Erfahrung

Bevor Sie eine Krankentagegeld-Versicherung abschließen...

 

Sollten Sie sich gründlich über Leistungen und Bedingungen der verschiedenen Angebote informieren. Da die meisten Tarife mit sog. Altersrückstellungen von den Versicherungen kalkuliert werden, ist es wenig sinnvoll später zu kündigen oder zu wechseln. Altersrückstellungen sparen einen Teil der pro Monat bezahlten Prämie an, um damit die höheren Kosten im Alter zu dämpfen.

 

Wer also nach Jahren seinen Vertrag kündigt, verliert einen Großteil dieser Rücklagen fürs Alter. Mit steigendem Alter und gesundheitlichen Einschränkungen wird es unserer Erfahrung nach leider häufig immer schwieriger, einen preiswerten neuen Vertrag abzuschließen.


Lassen Sie sich kostenlos beraten.

Die besten Toptarife | Krankentagegeldversicherung

 

Der Vergleich unterschiedlicher Angebote ist für viele Kunden sehr wichtig aber schwer. Das stellt auch die Stiftung Warentest mit ihrem Ableger Finanztest fest. Dort vergleicht und empfiehlt sie eine private Zusatzversicherung. Bei den Vergleichsfaktoren gab die Stiftung Warentest dem Beitrag die höchste Gewichtung. Dabei erhielt nur die Bayerische Beamtenkrankenkasse bzw. UKV die beste Note „Sehr Gut“.

 

Die stärksten Bedingungen fanden sich im Test nur bei der Deutsche Familienversicherung

Barmenia | Verdienstausfall mit besten Leistungen

 

Die Barmenia - eine Krankenzusatzversicherung besonders gut geeignet für Arbeitnehmer, aber auch für Selbstständige oder Unternehmer.

Als einer der wenigen Versicherer können Sie bei der Barmenia Ihr richtiges Gehalt versichern: 

Im Tarif T42+ kann bedingungsgemäß Ihr Nettogehalt zur Berechnung herangezogen werden plus die Beiträge zur privaten Krankheitskosten-Vollversicherung, der Pflegepflichtversicherung sowie der Beitrag der gesetzlichen Rentenversicherung.

SDK | Günstiger Beitrag, keine Wartezeit

 

Sichern Sie Ihr Einkommen - denken Sie dabei auch an Ihre Familie.

Auch wenn die Gesundheitsprüfung ist bei der Süddeutschen Krankenversicherung (SDK) mit vielen Gesundheitsfragen vergleichsweise umfangreich ist, ist der Beitrag für gesunde Kunden absolut günstig im monatlichen Vergleich. Damit zählt das Angebot der SDK aus unserer Sicht zu einem der besten am Markt - eine Wartezeit entfällt!

UKV | Top Preis-/Leistungsverhältnis für Freiberufler

 

Wie Freiberufler ihren monatlichen Bedarf sinnvoll ergänzen.

Wir haben in unserem Rechner online den Tarif TAF43 bzw. S-KG der Union Krankenversicherung (UKV) verschiedenen hochwertigen Top-Tarifen anderer Anbieter gegenüber gestellt. Als unabhängiger Versicherungsmakler sind wir an keine Gesellschaft gebunden. Auf unsere Empfehlung zur Krankentagegeld Zusatzversicherung der Union Krankenversicherung können Sie also setzen.

 


Warum 80 Euro Krankentagegeld in der PKV zu wenig sind:

 

Wichtig ist es vor allem, auf die Höhe zu schauen, rät unser Krankentagegeld-Experte und Versicherungsmakler Gerhard Schmid. Denn häufig ist das versicherte Krankentagegeld zu niedrig bzw. gar nicht abgesichert.

 

Wenn in der privaten Krankenversicherung das Krankentagegeld im Vertrag mit abgedeckt ist, finden Sie häufig im Vertrag die Leistung als eine Zahl hinter der Tarifbezeichnung. So beginnt z.B. die Leistung ab dem 43. Tag mit einem Tagessatz von 80 EUR, wenn der Tarif etwa KT43/80 (Beispiel UKV) in der Police der privaten Krankenversicherung aufgeführt ist.

 

Ein Krankentagegeld soll Selbständige und Arbeitnehmer vor Einkommensausfällen schützen, wenn Sie länger krank sind. In den ersten sechs Wochen zahlt beim Angestellten der Arbeitgeber das bisherige Nettoeinkommen als Lohnfortzahlung weiter. Danach übernimmt die gesetzliche Krankenkasse die Zahlung. 

 

Wie viel das ist, erläutert Gerhard Schmid einfach am Beispiel eines kinderlosen Angestellten mit 3.000 Euro Einkommen. Die Grundlage als Krankentagegeld-Rechner sind zunächst 70 Prozent vom Bruttoeinkommen. In seinem Beispiel wären dies pro Tag 77 Euro. Aber: Das Krankengeld darf 90 Prozent des Nettoeinkommens nicht übersteigen. Somit sinkt der Anspruch auf Krankengeld auf ca. 55 EUR täglich. 

Tobias Gansler bietet besten Kundenservice

Privatversichert?

Wer sich privat versichern will, sollte sich unbedingt auch mit dem Thema Tagegeld befassen.

Sprechen Sie jetzt mit unserem Krankentagegeld-Experte und Versicherungsmakler Gerhard Schmid.



Das Krankengeld liegt netto bei unter 1.500 Euro und damit fast 400 Euro unter dem Nettoeinkommen des Arbeitnehmers. 

 

Vom errechneten Krankentagegeld müssen auch noch die Kosten für Sozialabgaben bezahlt werden:

Beiträge zur Rentenversicherung, Arbeitslosen- und Pflegeversicherung. 

Am Ende kommt unser Krankentagegeld-Experte auf knapp 50 Euro pro Tag.

Krankentagegeldversicherung für Selbständige und Angestellte:

Wer als Selbstständiger länger krank ist, steht schnell vor einem existenzbedrohenden Problem. Im Gegensatz zum Angestellten gibt es keinen Arbeitgeber, der erst einmal sechs Wochen lang das Gehalt weiterzahlt. Ohne Zusatzversicherung haben Selbstständige auch keinen Anspruch auf Krankengeld von ihrer Krankenkasse.

  •  Selbstständige haben keinen gesetzlichen Anspruch auf Krankengeld.
  • Um einen ähnlichen Schutz wie Arbeitnehmer zu erhalten, müssen sie sich extra absichern.
  • Mit einer privaten Krankentagegeld-Versicherung können Sie individuell vereinbaren, ab wann und in welcher Höhe Sie Leistungen bei Arbeitsunfähigkeit erhalten

Daher sollten Sie sich als Unternehmer unbedingt gegen finanzielle Risiken absichern, die durch Erkrankungen entstehen können. Wie das funktioniert, hängt davon ab, ob Sie in der PKV privatversichert sind oder noch freiwillig in der gesetzlichen Krankenversicherung

(GKV)

Krankengeld Hilfe für Selbständige Frau

Persönliche Zusatzversicherung für den Fall der Fälle

Für Selbständige und Freiberufler bedeutet eine schwere Krankheit oder ein Unfall den sofortigen Einkommensverlust.
Für sie ist die Krankentagegeldversicherung unverzichtbar.
Eine Krankentagegeldversicherung gibt Ihnen die finanzielle Sicherheit und die Zeit, in Ruhe wieder gesund zu werden.



Die leistungsstarke Ergänzung zur gesetzlichen Krankenversicherung 

 

Sich für den Fall, dass man aufgrund gesundheitlicher Probleme für eine längere Zeit arbeitsunfähig ist abzusichern, ist in jeder Hinsicht sinnvoll.

 

Ob Arbeitnehmer oder Selbständiger- jeder möchte Krankentagegeld von der Krankenkasse erhalten. Egal ob er eine private (Pkv) oder eine gesetzliche Krankenversicherung (Gkv) hat. Denn die Einkommenslücke, die durch den Verdienstausfall nach 6 Wochen entsteht, kann jeder einfach mit unserem Krankentagegeldrechner schließen. Durch die Krankentagegeld-Versicherung werden sie bei Krankheit finanziell entlastet. Die Berechnung Ihres Bedarfs gehört dabei zum Service Ihres Maklers.

 

Um den Schaden, der Ihrer Familie über einen längeren Zeitraum entstehen kann, zu begrenzen, empfehlen wir ihnen, sich diese Zusatzversicherung zuzulegen. Gerne können sie sowohl die Höhe ihres Tarifes als auch des Beitrages mit unserem Onlinerechner berechnen. Anschließend werden verschiedene Versicherungen verglichen, um für sie das Beste herauszuholen. Bei Fragen können sie gerne unseren Service nutzen und sich kostenlos beraten zu lassen. 

 

Sowohl in unserem Krankentagegeldrechner als auch dem Vergleich nehmen unter anderem folgende Gesellschaften teil: Allianz, Barmenia, LVM.

 

Aus seiner Sicht ist es empfehlenswert, die Beiträge an die gesetzliche Rentenversicherung freiwillig weiter zu zahlen. „Spätestens drei Monaten nach Eintritt der Arbeitsunfähigkeit muss der Antrag bei der Rentenversicherung gestellt werden. Sonst ist keine lückenlose Absicherung mehr möglich. Unter Berücksichtung dieser wichtigen Tatsache ist dann aber das Krankentagegeld viel zu niedrig, denn eigentlich sollten in diesem Beispiel mindestens 140 Euro pro Tag Krankentagegeld abgesichert werden."

 

Vergessen Sie bei der Höhe des Krankentagegeldes nicht wesentliche Abzüge!
Zwar fallen keine Beiträge für die Arbeitslosenversicherung an und auch die Beiträge zur gesetzlichen Rentenversicherung sind freiwillig.
Wer aber seine Rentenversicherung aber länger nicht bezahlt,
muss gerade bei langer Krankheit mit den Abstrichen bei der Altersvorsorge rechnen.

Vergessen Sie bei der Höhe des Krankentagegeldes nicht wesentliche Abzüge!
Zwar fallen keine Beiträge für die Arbeitslosenversicherung an und auch die Beiträge zur gesetzlichen Rentenversicherung sind freiwillig.
Wer aber seine Rentenversicherung aber länger nicht bezahlt,
muss gerade bei langer Krankheit mit den Abstrichen bei der Altersvorsorge rechnen.