Optimaler Schutz für Ihre elektronischen Geräte

Wie sie Ihre EDV- und IT-Ausrüstung in der Elektronikversicherung richtig versichern.

Stellen Sie sich vor Ihre elektronischen Geräte nehmen Schaden an - mit uns sind Sie top versichert.

 

0831 / 930 62 440

Haben Sie Fragen zur Elektronikversicherung? Unsere Versicherungsmakler sind immer für Sie da!

Optimaler Schutz für elektronische Anlagen und Geräte

 

Um diese Belastung zu vermeiden finden Sie mit uns unabhängig eine individuelle Elektronikversicherung. welche Elektronik,- Elektro,- und Gasgeräte in Ihrem Betrieb absichern. 

Durch den täglichen Gebrauch besteht ein hohes Risiko, dass diese Geräte durch ein Missgeschick beschädigt werden. Zudem deckt die Hausratsversicherung nicht vollständig die Kosten im Schadensfall ab. Deshalb fällt die Selbstbeteiligung im Schadensfall oft höher aus..

 

Die Elektronikversicherung liefert auch bei:   

                     

          Raub oder Diebstahl

        ✔  Brand, Blitzschlag, Explosion

        ✔  Wasser, Feuchtigkeit, Überschwemmungen

 

Unser Kundenservice steht Ihnen bei Fragen 24/7 zur Verfügung - für Ihren sicheren Rundum-Schutz  Die Finanzschneiderei als unabhängiger Versicherungsmakler findet für Sie den optimalen Versicherungsschutz mit dem günstigsten Monatsbeitrag. 

Zwei Versicherungsmakler aus Kempten

Wir unterstützen Sie beim Abschluss der zu Ihnen passenden Elektronikversicherung

Elektronikversicherung - kurz erklärt

Die Elektronikversicherung ist ein wichtiger Bestandteil der Gewerbeversicherungen.

Die Absicherungen sichern Ihre Geräte vor Ort z.B bei einem Diebstahl ab und ersparen Ihnen im Ernstfall eine Menge Ärger. Somit sind Ihre Produkte im Bereich der Elektronik auch bei Kontakt mit Wasser optimal versichert. Denn schon bei kleinen Schäden bei Ihren Produkten an der Elektronik können die Kosten in die Höhe steigen.

 

Die Schäden können oftmals bis zu hunderttausend Euro betragen. Zu diesen Schäden zählen zum Beispiel:

  1. Software- und Displayschäden
  2. Feuchtigkeitsschäden
  3. Fahrlässigkeiten, Diebstahl
  4. Kurzschlüsse und Überspannungen
  5. Konstruktionsfehler
  6. Brand, Blitzschlag und Explosion
  7. Sabotage, Abhandenkommen oder Raub

Vergleichen Sie jetzt einfach und kostenlos vor Ort die Tarife im Elektronikversicherungsvergleich der FinanzSchneiderei!

 

jetzt Angebot anfordern!

Vergleichsrechner Elektronikversicherung

Elektronikversicherung im Vergleich

Allgemeiner Risikoschutz AXA

Basler Versicherungen

Inter Versicherungsgruppe 

 Jahresbeitrag

187,43€ 148,75€

203,49€

Versicherungssumme

50.000€ 50.000€

50.000€

 Selbstbeteiligung

500€ 250€

300€

Detaillierter Vergleich aller Leistungen

 Versicherte Kosten AXA Basler Versicherungen  Inter Versicherungsgruppe 

 Mehrkosten durch   Technologiefortschritt

Ja

Maßgebend für die Entscheidung ist der Betrag, der für ein Gerät

der aktuellen Nachfolgegeneration aufzuwenden ist

Ja

Ja

Bis zu Höhe der Versicherungssumme,

max. 750.000€

Feuerlöschkosten

Ja Nein

Ja

Bis zur Höhe der Versicherungssumme, 

max. 750€ 

 Aufräum- und Abbruchkosten

Ja

Als Teil der versicherten Kosten. Gesamtversicherungssumme für alle Versicherten 

Aufwendungen:

10% der Versicherungssumme (mind. 10.000€)

Ja

Als Teil der versicherten Gebühren. Gesamtversicherungssumme für alle Versicherten 

Zahlungen: 10% der Versicherungssumme

 

Ja

Bis zur Höhe der 

Versicherungssumme,

max. 750.000€

 Schadensuchkosten

Nein Nein

Ja

Bis 5.000€

 Bewegungs- und Schutzkosten

Ja Ja

Ja

Bis zur Höhe der 

Versicherungssumme, 

max. 750.000€

 Wiederbeschaffungs- oder   Reduktionskosten der Daten und   Programme

Ja

 Bis zur Höhe der vereinbarten Versicherungssumme

Ja

Ja

Bis zur Höhe der 

Versicherungssumme,

max. 750.000€

 Dekontaminationskosten

Ja Nein

Ja

Bis zur Höhe der 

Versicherungssumme,

max. 750.000€

 Gewerbeschutz

     

 Keine Anrechnung einer       Unterversicherung

Ja

Wenn der Schaden unter 5.000€ und die Versicherungssumme

nicht mehr als 10% unter dem Versicherungswert liegt.

Nein

Ja

Bis zu 20%

 Auslandsdeckung

Ja

Geltungsbereich: weltweit. Die Höchstschädigung beträgt 25% der Versicherungssumme, 

mind. 10.000€

Nein

Ja

Innerhalb Europas bis 25% der Versicherungssumme

 Verzicht auf Einwand der groben   Fahrlässigkeit

Ja Nein

Ja

Bis 25.000€

 Bedienungsfehler

Ja Ja

Ja

  Überschwemmung

Ja Ja

Ja

 Keine Restwertanrechnung im   Versicherungsfall

Nein Ja

Nein

 Vorsorgeversicherung für   Neuanschaffungen

Ja

30% der Versicherungssumme

(mind. 10.000€)

Ja

Bis 30% der Versicherungssumme

 

Ja

Bis 25% der Versicherungssumme

 

 Bewegungsrisiko

Ja Nein

Ja

 Ersatzanlagen während des   schadenbedingten Ausfalls

 Nein Ja  Ja 

 Einschluss beweglicher Geräte   (z.B. Laptops)

Ja  Ja  Ja 

Leistungen & Schadenbeispiele

Durch einen Schaden an einem wichtigen elektonischen Gerät oder Diebstahl, kann der Betriebsverlauf von einem Unternehmen erheblich eingeschränkt werden.

 

Elektronische Produkte sind bei Kontakt mit Wasser sehr empfindlich und es kann vor Ort zu gravierenden Schäden kommen. Diese Einschränkungen können zur Folge haben, dass das Unternehmen schließen muss. Dies liegt einfach daran, dass die Produktion dadurch eingestellt oder reduziert wird. Doch eine möglichst schnelle Schadensbehebung würde die finanziellen Schäden ausgleichen. Eine Elektronikversicherung hilft Ihnen bei dieser Kostenerstattung erheblich mit folgenden Mitteln:

  • Schnelle Reparatur der Geräte oder Entschädigung
  • Kostenübernahme der Wiederherstellung der betrieblichen Daten
  • Zahlung der Miete für benötigte Ersatzgeräte

Die Absicherungen bieten vor Ort optimalen Versicherungsschutz für Ihre Produkte beispielsweise bei Kontakt mit Wasser!

 

jetzt Angebot anfordern!

Welche Geräte sind versichert?

Anlagen des Haushalt

Küchengeräte 
Haushaltsgeräte

Geräte zum Eigengebrauch im Haushalt

Anlagen der Medizintechnik

Diagnosegeräte
Servereinrichtung

Geräte zur Verarbeitung von Patientendaten

Anlagen der Kommunikationstechnik

Telefonanlagen
Kommunikationsserver
Netzanlagen zum Betrieb von Knotenpunkten


Erfahrungen & Tipps

 

Jeder Versicherer hat für die Absicherungen Ihrer Elektronik andere Preise. Doch auch diese Tarifbausteine sind für die Beiträge des Tarifs wichtig:

  • Versicherungssumme (Deckungssumme): Das Wichtigste dabei ist die Versicherungsnummer. Diese Nummer richtet sich nach dem Wert der kaputten Elektronik. Je teurer der zu versichernde Wert ist, desto höher ist die Summe der Absicherung
  • Selbstbeteiligung: Man kann außerdem den Selbstbehalt selber wählen. Doch er liegt in der Regel zwischen 150 und 1000 Euro. Dabei gilt einfach: Je höher die Selbstbeteiligung am Schaden, desto geringer die jährliche Prämie. Die Absicherungen übernehmen die entstandenen Schäden am Ort des Geschehens.
  • Versicherungsumfang: Auch hier bestehen Unterschiede zwischen den Versicherern. Die Unternehmen bieten alle einen ähnlichen Leistungsumfang an, den der Kunde dann noch beliebig weiter ergänzen kann. Je nach Wunsch ändert sich dadurch der Beitrag. Bestimmen Sie einfach online Ihren individuellen Schutz für elektronische Produkte und profitieren Sie vom professionellen Service der FinanzSchneiderei
  • Laufzeit: Die Vertragslaufzeit beeinflusst auch die Tarifauswahl. In der Regal beträgt die Laufzeit zwischen einem und 3 Jahren. Die Prämie senkt sich meistens mit der Länge des Vertrages. Nehmen Sie Kontakt mit den professionellen Experten der FinanzSchneiderei auf und schützen Sie Ihre Produkte