Die Hausratversicherung | Zuhause ist es am schönsten

Hausratsversicherungsvergleich - Welcher Schutz ist sinnvoll?

Zuhause abgesichert sein

 

Ein gemütliches, sicheres Zuhause gehört zu den wichtigsten Dingen im Leben. Hier, in Ihren vier Wänden, umgeben Sie schönen Sachen und genießen die Geborgenheit.

 

Doch schnell kann ein Feuer oder Einbruch großen finanziellen Schaden anrichten. Nun ist eine Hausratversicherung Gold wert. Hausratversicherungen erstatten im Schadensfall zerstörte Gegenstände zum heutigen Wert.

 

Übrigens wird keine andere freiwillige Police in Deutschland häufiger abgeschlossen als die Hausratversicherung. Ein kostenloser Vergleich der Tarife unterschiedlicher Versicherer lohnt sich.

 

Schneidern Sie Ihre individuelle Hausratversicherung und buchen Sie online einen Vertrag. Unsere Experten helfen Ihnen bei der Suche nach dem Testsieger und sind im Schadenfall an Ihrer Seite.

 

Jetzt Tarife berechnen

Die Hausratversicherung - kurz erklärt:

 

Was ist eigentlich Hausrat?

 

Drehen Sie gedanklich Ihr Haus herum – alles,

was jetzt herausfällt, gehört zu Ihrem Hausrat.

 

Dieses Inventar können Sie gegen Feuer, Einbruchdiebstahl, Leitungswasser Elementarschäden, Sturm und Hagel absichern.

Moritz Werkmeister Versicherungsmakler Kempten

Wissen Sie, was Ihr Hausrat wert ist?

 

Die Faustformel zur Berechnung nach Quadratmetern ist einfach: Ich empfehle 650 Euro pro Quadratmeter Wohnfläche. Der Versicherungswert sollte aber immer der Versicherungssumme entsprechen, damit Ihre Wohnwerte im Schadenfall ausreichend versichert sind.

 

Wenn der Hausrat einer kleinen Wohnung sehr hoch liegt oder Sie besonders viele hochwertige Gegenstände besitzen, kann das allerdings problematisch werden. In diesem Fall ermittle ich Ihre Versicherungssumme gerne individuell für Sie.


Moritz Werkmeister erklärt die Faustregel zur Ermittlung Ihrer Wohnwerte (Versicherungswert)

Leistung in der Hausratversicherung

 

Ihr Zuhause gehört zu den wichtigsten Dingen im Leben. Wir möchten, dass Sie sich dort einfach nur sicher und geborgen fühlen. Haben Sie an alles gedacht, um sich sinnvoll zu schützen? Hier ein paar wichtige Leistungen:  

 

  • Feuer, Leistungswasser und Einbruchdiebstahl
  • Schutz bei Sturm und Hagel
  • Schäden durch Blitzschlag und Überspannung
  • Leistung bei Elementarschäden
  • Kosten bei Fahrraddiebstahl
  • Glasversicherung

 

Kosten einer Hausratversicherung - jetzt online vergleichen!

 

Finden Sie Ihren maßgeschneiderten Tarif mit der FinanzSchneiderei.

Unsere Vergleiche im Internet sind sicher die bequemste Möglichkeit, um eine günstige Hausratversicherung zu finden.

 

Mit dem Online-Vergleich verschiedener Tarife lässt sich die beste Hausratversicherung, die zudem günstig ist, im Handumdrehen finden. Einerseits ist dabei die Höhe des Beitrages zu berücksichtigen, die abhängig von Faktoren wie Wohnort und Versicherungssumme ist.

 

Andererseits sind natürlich auch die gewählten Leistungen ein ausschlaggebendes Argument für die für Sie beste Hausratversicherung. Eine gute Hilfe bieten auch die aktuellen Hausratversicherung Tests der Stiftung Warentest und anderen Rating Agenturen. Die Ergebnisse und unsere professionellen Erfahrungen fließen im Vergleich mit ein.

Natalie und Alex

Versicherungen vergleichen in wenigen Minuten

 

Vergleichen Sie in wenigen Minuten, was Ihre vier Wände zum Zuhause macht. In unserem online Vergleich können Sie Geld sparen und im Handumdrehen Ihre neue Hausratversicherung berechnen.


Versicherungen im Test: Machen Sie den Vergleich mit Natalie und Alexandra.

Hausrat richtig versichern - Welche Versicherungssumme ist sinnvoll?

 

Die Versicherungssumme Ihrer Hausratversicherung sollte dem Wert Ihres Hausrats entsprechen und kann von Ihnen als Versicherungsnehmer einfach selbst ermittelt werden. Um die richtige Versicherungssumme zu bestimmen, haben Sie verschiedene Möglichkeiten. Gerne unterstützen Sie wir Sie dabei eine Unterversicherung zu vermeiden und geben folgende Tipps: 

 

  • Fertigen Sie eine Inventarliste. Halten sie die zum Hausrat gehörigen Gegenstände inklusive ihres Werts auf einer Liste fest. Hierzu zählen nicht nur die Möbel, sondern auch Inventar wie Kleidung, Geschirr, Bücher, Elektrogeräte oder andere Wertsachen.
  • Führen Sie Foto- und Videobeweise. Auf der sicheren Seite sind Sie immer, wenn Sie mit Ihrem Smartphone jedem Raum auf Videos oder Fotos festhalten, um im Leistungsfall der Versicherung die Nachweise vorlegen zu können.
  • Sammeln Sie Kaufbelege Ihrer Wertgegenstände. Wir empfehlen für teure Gegenstände die Kaufbelege und Rechnungen aufzubewahren. Hierbei sollte der Wiederbeschaffungswert berücksichtigt werden und die Versicherungssumme nicht zu niedrig angesetzt werden.

Die Hausratversicherung ersetzt Schäden nicht in voller Höhe, wenn die Versicherungssumme bei Abschluss zu niedrig angesetzt wurde. Eine Unterversicherung liegt also zum Beispiel vor, wenn Ihr Hausrat 60.000 Euro wert ist und Sie nur mit 30.000 Euro versichert sind. Für einen Schaden in Höhe von 10.000 Euro würde die Versicherung dann nur anteilig 50 Prozent, also 5000 EUR erstatten. 

Hausratversicherung - das ist versichert:

 

Die Hausratversicherung leistet neben Verlusten durch Brand, Hagel, Sturm, Wasser, Glasbruch, Leitungswasser und Einbruchdiebstahl auch bei Unwetter und Vandalismus.

 

Fast alle beweglichen Objekte in Ihrem Haushalt werden von der Hausrat abgedeckt. Elektrogeräte, Möbel, Teppiche, Lebensmittel, Bargeld bis zu 1000 Euro, Kleidung, Fahrräder und viele weitere Objekte sind in der Versicherung eingeschlossen. Allerdings ist hierbei zu beachten, dass Fahrräder ein spezielles Thema bei bei dem Versicherungsschutz sind.

 

Nicht versichert in der Hausratversicherung:

 

Gegenstände, die beim Gebrauch kaputt gehen, sind leider nicht versichert. Die Hausratversicherung zahlt meist auch nicht, wenn auf der Straße etwas ohne Anwendung von Gewalt geklaut wird.

 

Bei grober Fahrlässigkeit, wie z. B. bei einem Einbruch durch ein gekipptes Fenster, übernehmen nur wenige Tarife den vollen Schaden. Auch Elementarschäden sollten Sie zusätzlich gegen Mehrbeitrag einschließen lassen. Sengschäden – das heißt Schäden durch Hitze ohne Feuer – und Implosionen sind häufig in den vielen alten Hausratpolicen nicht versichert.