Die Maschinenversicherung

Haben Sie an Ihren Maschinen einen Schaden und es fallen sehr hohe Kosten an? Unsere Berater helfen Ihnen!

Schäden an Maschinen lassen sich auch durch ausgereifte Technik und sorgfältige Wartung nicht verhindern.

0831 / 930 62 440

Haben Sie Fragen oder Anliegen? Immer her damit! Rufen Sie uns an!

Leistungen einer Maschinenversicherung

 

Selbst bei einer fachmännischen Bedienung können Geräte durch den anhaltenden Gebrauch einen Schaden erleiden. Niemand kann den genauen Zeitpunkt und die entsprechende Größe des entstehenden Schadens bestimmen. Aber mit einer Maschinenversicherung lässt sich das Risiko für den unvorhergesehenen Eintritt von Beschädigungen minimieren.

  • betriebswirtschaftliche Kalkulation bei Schäden an größere Maschinen
  • Verdienstausfall ist mir abgesichert.
  • fahrbare & stationäre Maschinen

 

Leistungsfähigkeit bleibt auch ohne hohe Kosten erhalten

 Maschinenschäden können sowohl durch die mechanische Abnutzung als auch durch Bedienungs- und Konstruktionsfehler entstehen. Darüber hinaus stellt auch der Diebstahl eine große Gefahr in der Industrie dar. Finden Sie mit uns als unabhängigem Versicherungsmakler die für Sie optimale Maschinenversicherung zum Schutz ihrer Geräte.

Dominik und Moritz stehen ihnen bei allen Fragen zur Maschinenversicherung beratend zur Seite

Ihr Kontakt
vor Ort

Maschinenversicherung für
Anlagen und Maschinen

Versicherungsschutz für
Ihre Anlagen und Geräte


Versicherungsexperten der Finanzschneiderei

Fordern Sie jetzt ihr persönliches Angebot an und lassen sich von unseren Experten beraten

  • Maschinenversicherung im Vergleich
  • Wir sind ihr persönlicher Kontakt vor Ort
  • Versicherungsschutz für Ihre Maschinen finden

Was ist eine Maschinenversicherung?

 

In der Regel sind industrielle Betriebe mit Anlagen, Geräten und Maschinen ausgestattet, welche zum Arbeiten und zur Herstellung der Produkte benötigt werden. Diese sind im Laufe der Zeit viel komplexer und deutlich leistungsfähiger geworden, in Kombination mit einem ansteigenden Anschaffungspreis. Ein Schaden kann schnell eintreten, zum Beispiel durch einen Bedienungsfehler oder einen fatalen Kurzschluss. Dann entstehen dem Unternehmen oft extrem hohe Reparaturkosten, die im Vorfeld nur schwer kalkulierbar sind. Eine spezielle Maschinenversicherung schätzt das Unternehmen vor diesem Risiko und macht es kostenmäßig kalkulierbar. Dies bietet Schutz gegen die Gefahren des Arbeitsalltags und versichert die betriebsbereiten, industriellen Anlagen, welche im Maschinenverzeichnis aufgeführt sind. Dieser Schutz kann nicht nur gegen Sachschäden gelten, sondern lässt sich auch auf Vermögensschäden 

ausweiten, wenn aufgrund der Maschinenschäden eine nachteilige Betriebsunterbrechung stattgefunden hat. Diese Absicherung hat generell die Kraft- und Arbeitsmaschinen zum Gegenstand, welche zu den technischen Anlagen des Betriebes gehören.


Angebot anfordern

Umfang einer Maschinenversicherung

Plötzliche Schäden

  • keine Rücksicht auf die Schadens-ursache
  • im Deckungsumfang vertraglich festgehalten

alle Schäden an Maschinen

  • Bedienungsfehler
  • Fahrlässigkeit
  • Ungeschicklichkeit
  • Auswirkungen von elektrischer Kernenergie

Diebstahl der Geräte

  • Erstattung der Kosten der geklauten Maschine

weitere Schäden

  • Fertigungsfehler
  • Konstruktionsfehler
  • Materialfehler
  • Wassermenge in Dampfkesseln
  • Zerreißen infolge der Fliehkraft
  • Frost und Sturm

Zum Deckungsumfang der Maschinenversicherung zählen nicht die anfallenden Verschleißteile, die zum Arbeitsalltag gehören.

Auf Wikipedia machte ich mir ein Bild zur Maschinenversicherung, da ich zu wenig Schutz ich meinem Unternehmen habe. Dann rechnete ich mir bei dem Anbieter CosmosDirekt den Betrag in Euro aus. Der Tarif war mir dann aber zu teuer und ich recherchierte weiter. Irgendwann bin ich auf die FinanzSchneiderei gestoßen, die einen netten Eindruck machte. Die Berater vergleichen im Moment verschiedene Versicherungen und suchen das günstigste Angebot heraus. Ich bin sehr zufrieden!

Renate P. aus Bayreuth

Was kostet eine Maschinenversicherung?

Bestimmte Merkmale der versicherten Maschinen

Die Kosten  hängen davon ab, welche bestimmten Merkmale die versicherten Maschinen haben. Wenn es sich um einfache und mechanische Geräte handelt, dann lassen sie sich deutlich günstiger versichern. Bei Maschinen mit einer komplexen Elektronik und einem starken Betriebsdruck fallen die Kosten erheblich höher aus. Normalerweise wird ein Selbstbehalt vereinbart. Dieser kann je nach Fall variieren.

Grundlagen für die Kostenkalkulation

Als Grundlage für die Kostenkalkulation sind Faktoren wie der entsprechende Neupreis, die bisherige Schadensfreiheit und das Alter der Maschinen. Anhand dieser ausschlaggebenden Faktoren kann der tatsächliche Wert ermittelt werden. Basierend auf diesem Wert wird die Summe anschließend festgelegt, entweder für eine Maschine oder für mehrere Geräte.

Pauschalität der Güter

Die jährlichen Kosten für eine Maschinenversicherung lassen sich nicht pauschal in Euro festhalten, da diese von diversen Faktoren abhängig sind. Diese Faktoren können betriebsintern variieren.

Ausnahme bei saisonalen Geräten

Die Gebühr für eine diese Art von Absicherung ist wesentlich niedriger, wenn die jeweiligen Geräte nur saisonal verwendet werden.

Anpassung der Beträge

Im Laufe der Zeit werden die bei Vertragsbeginn abgeschlossene Versicherungssumme und die dazugehörige Prämie entsprechend angepasst, da sich Veränderungen bei den vorherrschenden Verhältnissen ergeben.

Warum sollte ein Unternehmen diese Absicherung abschließen?

Unternehmen investieren viel Geld in den benötigten Maschinenpark. Wenn es zu teuren Reparaturen der Maschinen kommt, dann kann dies Ihr Unternehmen stark in Bedrängnis bringen. Bei fehlender Liquidität kann es sogar zu einem totalen Ausfall der betrieblichen Arbeiten kommen, sodass ein großer Verlust bezüglich der Einnahmen ansteht. Wenn Sie als Unternehmer selber für diese Kosten aufkommen müssen, dann können diese Umstände schnell das Bestehen des Betriebes gefährden. Eine Maschinenversicherung von der FinanzSchneiderei nimmt Ihnen dieses Risiko ab und zahlt die entstandenen Kosten im Schadensfall.


Als unabhängiger Versicherungsmakler bieten wir unseren Kunden einen kostenlosen Vergleich und eine dazu gehörige Beratung zu den bestehenden Gewerbeversicherungen an, zu denen auch die Absicherung der Maschinen gehört. Gut versichert müssen Sie keine Angst vor unvorhergesehenen Schäden an Ihren Maschinen haben und können diese Gefahr gut kalkulieren. Die vertraglich festgelegte Summe sollte ein wichtiger Faktor bei den Betriebskosten sein, um die Risiken von Beschädigungen zu minimieren.


Um eine optimale Absicherung der Betriebsmaschinen eines Unternehmens zu erhalten, muss die Maschinenversicherung im Vergleich unterschiedlichen Ansprüchen entsprechen. Im Vergleich muss auch eine Reihe von Anforderungen beachtet werden, sodass für das beste Angebot zur Maschinenversicherung eine Grundlage gebildet wird. Für den Vergleich der unterschiedlichen Versicherungen sollte entsprechend der jeweiligen Anforderungen des Unternehmens zunächst geklärt werden:

  • welche Anteile der Maschinen über Fahrzeugversicherungen geregelt werden müssen
  • auf welchem Einsatzgelände die Maschinenversicherung grundsätzlich gelten muss
  • ob die Maschinenversicherung für stationäre Maschinen gelten soll
  • Ob die Versicherung auch für mobile und fahrbare Maschinen gelten muss

Dank der FinanzSchneiderei hat meine sehr teure Maschine in meinem Unternehmen einen optimalen Schutz. Die Experten haben nichts anderes als meine Daten benötigt und haben anschließend alle Versicherungen verglichen, sodass sie das beste Angebot finden konnten. Dabei verlief alles sehr unkompliziert!

Thomas K. aus Neu- Ulm

Doch auch Fragen nach der Mindestversicherungsdauer, dem Haftungseinschluss besonderer Kriterien (Diebstahl oder Fremdnutzung durch Dritte,...) und die Frage nach der jeweiligen Deckungssumme im Vergleich sind zu berücksichtigen.

Der Vergleich der Maschinenversicherung stellt viele Faktoren zusammen, welche anhand derer die Leistungen  und Tarifmerkmale der möglichen Maschinenversicherung verglichen werden können:

  • je nach Angebot im Quartal, die Höhe der Versicherungsrate
  • Tarifeinschlüsse und grundsätzliche Leistungen
  • Besondere Tarifmerkmale
  • Dauer der Versicherungslaufzeit
  • Deckungssummen und Sonderleistungen