Die Veranstalterhaftpflichtversicherung

Wollen Sie auf Ihren Veranstaltungen auf Nummer Sicher gehen? Unsere Berater helfen Ihnen gerne!

Wenn Sie eine Veranstaltung ausrichten möchten, ist es wichtig, dass Sie diese versichern

0831 / 930 62 440

Haben Sie Fragen oder Anliegen? Immer her damit! Rufen Sie uns an!

Veranstaltungshaftplicht

 

Sie als Veranstalter haften für Sach- und Personenschäden, die während des Events aufgrund Ihres Verschuldens entstehen. Nachfolgend erfahren Sie alles Wissenswerte rund um die Veranstaltungshaftplichtversicherung: 

  1. Wer benötigt Sie?
  2. Was leistet Sie?
  3. In welchen Fällen kommt sie für den Schaden auf?
  4. Was kostet die Veranstalterhaftpflichtversicherung?
  5. Welche Faktoren spielen bei der Berechnung der Beiträge eine Rolle?

Die Antworten auf diese Fragen erhalten Sie im folgenden Ratgeber - kostenlos und unverbindlich.

Versicherungsmaklerin Natalie und Azubi Alex in Friedberg

Ich vergleiche die verschiedenen Tarife zur Veranstalterhaftpflicht für Sie.

Wer benötigt eine Veranstalterhaftpflicht?

Als Organisator einer Veranstaltung oder eines Events, beispielsweise eines Konzerts, Festivals, Turniers, Umzugs, Vereinsfestes, einer Hochzeit oder einer Feier im Kindergarten oder in der Schule, sind Sie für die Besucher und Teilnehmer verantwortlich. Es kann während der Ausrichtung eine Menge passieren, woran man zu Beginn gar nicht denken möchte. Gerade, wenn viele Menschen aufeinander treffen, besteht eine Risiko für Unfälle, Verletzungen und Schäden.

 

Die Folgen sind oftmals hohe Kosten, für die Sie als Veranstalter aufkommen müssen, wenn Sie keine Veranstalterhaftpflicht abgeschlossen haben. Sie schützt vor den Schadenansprüchen, die Dritte stellen. Selbst für eine private Veranstaltung wie eine Hochzeit ist die Veranstalterhaftpflicht je nach Gästezahl und Veranstaltungsort sinnvoll. Es gibt Tarife, die dem Kunden angepasste Leistungen anbieten und beispielsweise für die Anforderungen der Hochzeit geeignet sind. Diese Hochzeitsversicherung als besondere Art der Veranstalterversicherung bietet für die Hochzeitsfeierlichkeiten einen speziellen Schutz.

 

Veranstaltungshaftpflichtversicherung mit besten Leistungen
Personen bei Events
und Veranstaltungen absichern
Ihr deutscher Kontakt
für Veranstalter-Haftpflicht

Umfang einer Veranstalterhaftpflichtversicherung

Veranstalterhaftpflicht - passiver Rechtsschutz inklusive

In der Absicherung ist zudem ein passiver Rechtsschutz enthalten, dank dem die Forderungen bezüglich der Berechtigung geprüft werden. Sind Sie unberechtigt, werden Sie abgewehrt. Dies geschieht, falls notwendig, auch vor Gericht. Der Versicherer übernimmt alle Kosten für das Gericht, Anwälte und Gutachter.


Neben der Berechtigungsfrage prüft das Unternehmen zudem die Höhe des Anspruchs. Wenn die Forderung nicht gerechtfertigt ist, wehrt der Versicherer ab.

Risiken, wie ein Feuerwerk oder ein Trampolin auf einem Event

Die Grundleistungen sind bei jedem Versicherungsanbieter ähnlich. Daneben können sie mit verschiedenen Zusatzmodulen wie einer Absicherung gegen Umweltschäden oder Veranstaltungsausfallversicherung an den eigenen Bedarf angepasst werden. Auch die gewählte Versicherungssumme spielt eine Rolle.

Die Deckungssumme wird für Personen- und Sachschäden in der Regel separat bestimmt. Wenn Sie mehrere Events durchführen, sollten Sie eine jährliche Absicherung wählen, da die Kosten hierfür geringer als bei einzelnen Policen sind. Es wird dazu geraten, dass Sie bei großen Events oder Privatveranstaltungen mindestens drei Millionen Euro betragen sollte.

Veranstalterhaftpflicht online abschließen

Der Versicherungsmarkt hält ein riesiges Angebot bereit, das für viele Laien nicht zu überblicken ist. Vor allem online ist es sehr einfach, die zahlreichen Anbieter einer Veranstaltungspflicht gegenüberzustellen. Sie kann zugleich online abgeschlossen werden, nachdem das beste Angebot ausgewählt wurde.

Mit einem Online-Rechner ist der Vergleich innerhalb weniger Augenblicke erledigt. In der Datenbank wird eine Vielzahl von Tarifen aufgelistet, die ständig auf dem aktuellen Stand gehalten werden. Die Versicherer bieten in der Regel auch kurzfristig eine Deckungszusage an. Die Police kann somit kurz vor der Veranstaltung abgeschlossen werden.


Schadensfälle unserer Kunden

Im Folgenden sehen Sie einige aufgelistete Schadensfälle bei den verschiedenen Events, für die

die Veranstalterhaftpflichtversicherung aufkommt: 

Stolpert ein Besucher beispielsweise über ein herumliegendes Kabel, wobei er sich seinen Fuß bricht und die Getränketheke beschädigt wird, haftet der Veranstalter. Hier ist es von Nutzen, eine Veranstaltungshaftpflichtversicherung zu haben.

Der Mitarbeiter eines Veranstalters stolpert beim Aufbau der Bühne über ein Kabel und beschädigt beim Sturz die wertvolle Geräte des Künstlers. Dieser richtet an den Veranstalter Haftpflichtansprüche. Dessen Absicherung begleicht die Kosten, beispielsweise für die Reperatur oder den Neukauf.

Die teure Musikanlage wird eventuell gestohlen. Für die Kosten kommt die Veranstaltungshaftpflicht auf. Abgedeckt sind zudem der Transporter des benötigten Equipments zum Veranstaltungsort sowie der Aufbau. Bei hochwertigem elektronischen Equipment ist jedoch der Abschluss einer Elektronikversicherung empfehlenswert. Sie übernimmt die Reperatur der zu Schaden gekommenen Geräte oder ersetzt diese zum Neuwert.

Während eines Kinderfestes wir das Ventil einer Hüpfburg undicht. Die Luft entweicht und ein Kind verletzt sich, da es auf dem Boden aufkommt. Die Eltern verklagen in diesem Fall den Veranstalter auf Schmerzensheld. Doch dafür kommt die Veranstaltungshaftpflichtversicherung auf.

Durch starken Wind fällt ein Imbisstand um und dabei wird ein Besucher verletzt. Mit der Haftpflicht wird der Schaden aufgefangen.

Sinnvoll ist auch eine Umwelthaftplicht, die zum Beispiel für Schäden am Boden aufkommt, wenn er durch auslaufenden Flüssigkeit verunreinigt wird.

Wenn Sie zur Durchführung des Events Räume mieten, sollten auch Schäden durch Leitungswasser, Feuer, Explosion oder auch anders mitversichert sein.

Bei Personenschäden sind Schadensersatzforderungen in Millionenhöhe möglich

 

Die Schadensersatzforderungen können vor allem, wenn Personen verletzt werden, schnell einmal in den sechs- oder sogar siebenstelligen Euro-Bereich gehen. Die Kosten können schlimmstenfalls Ihr gesamtes Vermögen übersteigen. Daher ist es für Organisatoren von öffentlichen Events oftmals sogar unverzichtbar, eine Veranstaltungshaftplicht abzuschließen. In vielen Fällen ist sie Vorraussetzung dafür, dass das Event überhaupt ausgerichtet und die Location gemietet werden darf. Nicht nur die Besucher sind in der Veranstaltungshaftpflicht eingeschlossen und können Ansprüche stellen, sondern ebenso die Musiker, Künstler oder Schausteller, wenn dies in der Beratung als Aufforderung genannt wird. Bei einem Verein sind ebenso die Vereinsmitglieder mitversichert. Die richtige Veranstalterhaftpflicht sorgt für die bestmögliche Sicherheitz der Gäste, Besucher und Veranstalter sein.

Die Police deckt in der Regel sämtliche Sach-, Personen- und Vermögensschäden ab, die während der versicherten Veranstaltung entstehen. Vermögensschäden werden jedoch nur dann von den Versicherungen übernommen, wenn diese im Zusammenhang mit einer Person oder einem Sachschaden zustande kommen. Dann übernehmen die Versicherungen beispielsweise nach einem Unfall oder einer Verletzung einer Person das Schmerzensgeld, die Behandlungskosten sowie die Kosten für einen Verdienstausfall. In all den genannten und zahlreichen weiteren Fällen sorgen Sie durch den Abschluss einer Veranstaltungshaftpflicht dafür, dass Sie nicht auf den Kosten sitzen bleiben und Ihnen kein finanzieller Schaden entsteht.

Was kostet eine Veranstalterhaftpflichtversicherung?

Je nach Größe und Bedarf der Veranstaltung können die Kosten stark variieren. Daher ist es wichtig, die Anbieter einer Veranstalterhaftpflicht und deren Tarife miteinander zu vergleichen. Die genauen Kosten hängen von den verschiedenen Aspekten ab, wie zum Beispiel:

  • Art der Veranstaltung
  • Veranstaltungsort (draußen oder innen)
  • Anzahl der Besucher, da mit jedem Besucher das Risiko eines möglichen Unfalls steigt, sodass kleine Feste günstiger versichert werden können als große 

Wenn Sie sich diesbezüglich unsicher sind, sollten Sie die höhere Kategorie auswählen. Im Schadenfall drohen sonst der Verlust oder eine Einschränkung der Absicherung. Es ist grundsätzlich wichtig, dass alle Angaben wahrheitsgemäß gemacht werden.

 

Warum sollte ein Unternehmen diese Absicherung abschließen?

Versicherungsexperten der Finanzschneiderei

Fordern Sie jetzt Ihr persönliches Angebot an und lassen Sie sich von unseren Experten beraten

  • Veranstalter absichern
  • Personen schützen durch Abschluss einer Veranstalterhaftpflicht
  • Veranstalterhaftpflichtversicherung im Test

Es ist grundsätzlich davon abzuraten, Veranstaltungen auszurichten, ohne die Veranstalterhaftpflicht abzuschließen. Mögliche Zielgruppen sind Privatpersonen, Vereine, Unternehmen und Körperschaften des öffentlichen Rechts. Insbesondere Personenschäden können schnell einmal in die Millionenhöhe erreichen, was zu finanziellen Schäden oder gar Ruin führen kann. Erfahrungsgemäß kann dies für einen Veranstalter eine Insolvenz bedeuten, denn lebenslange Zahlungen einer Rente sind keine Ausnahme. Die Veranstalterhaftpflichtversicherung kann entweder über einen längeren Zeitraum oder, falls der Veranstalter nur einmal als solcher reagiert auch für ein einziges Event abgeschlossen werden. Es gibt für jeden optimale Tarife mit einem passenden Schutz. Wünschen Sie eine Beratung? Wir unterstützen Sie sehr gern dabei, den für Sie passenden Bedarf zu ermitteln und die Veranstaltungshaftpflicht mit dem bestem Preis-Leistungs-Verhältnis zu finden. Spezielle Gegebenheiten sollten daher vorab geklärt werden.

 

Die FinanzSchneiderei hilft Ihnen als unabhängiger Versicherungsmakler. Falls Sie die Absicht haben Veranstaltungen zu organisieren, da Sie beispielsweise Geburtstag haben, sollten Sie sehr vorsichtig sein. Dies liegt daran, da auf Events eine hohe Chance besteht, dass sich jemand verletzt oder etwas beschädigt wird. Dazu kommt, dass diese Aspekte schnell einmal die Millionenhöhe an Schmerzensgeld erreicht haben, falls schwere Personenschäden auftauchen. Doch mit einer Veranstaltungshaftpflichtversicherung sind Sie bei jedem Event optimal abgesichert und die Versicherungsgesellschaften übernehmen die anfallenden Kosten, wodurch auch der finanzielle Ruin vermieden werden kann.


Vergleich der Versicherer

Um eine optimale Absicherung für Veranstaltungen zu erhalten, muss die Veranstalterhaftpflicht im Vergleich unterschiedlichen Ansprüchen entsprechen. Im Vergleich muss auch eine Reihe von Anforderungen beachtet werden, sodass für die besten Tarife zur Veranstatlungshaftplicht eine Grundlage gebildet wird. Für den Vergleich einer Haftpflichtversicherung sollte entsprechend der jeweiligen Anforderungen des Kunden zunächst geklärt werden:

  • Welche Anteile einer Veranstaltung geregelt werden müssen
  • Auf welchem Gelände die Haftpflicht grundsätzlich gelten muss
  • Welche Bereiche einer Veranstaltung abgesichert sein sollen
  • Ob mehrere Veranstaltungen gleichzeitig abgesichert werden sollen

Unsere Testsieger 

  • 1. Platz ERGO
  • 2. Platz Gothaer
  • 3. Platz Allianz
  • 4. Platz AXA
  • 5. Platz Generali

Doch auch Fragen nach der Mindestversicherungsdauer, der Deckungssumme und der Selbstbeteiligung sind im Vergleich zu berücksichtigen. Der Vergleich der Veranstaltungshaftpflicht stellt viele Faktoren zusammen, welche anhand derer Leistungen und Tarifmerkmale der möglichen Haftpflichtversicherung verglichen werden können:

  • Je nach Angebot im Quartal, die Höhe der Versicherungsrate
  • Tarifeinschlüsse und grundsätzlich Leistungen
  • Besondere Tarifmerkmale
  • Dauer der Laufzeit
  • Deckungssummen und Sonderleistungen

Kundenstimmen:

Ich habe durch die professionellen Berater der FinanzSchneiderei eine optimale Haftpflichtversicherung bekommen, sodass ich mir an meinen Veranstaltungen keine Sorgen mehr machen muss. Zudem habe ich bei der FinanzSchneiderei die Möglichkeit, auch online Fragen über meine Veranstaltungshaftpflicht zu stellen. Doch dies habe ich ich nur erreicht, indem der unabhängige Versicherungsmakler viele verschiedene Tarife von Versicherungen herausgesucht hat, um daraus das beste Preis-Leistungsverhältnis einer Haftpflicht zu finden.

Thomas K. aus Neu-Ulm

Da ich an jedem Wochenende mit meinen Freunden auf Events und Veranstaltungen unterwegs bin und auch gelegentlich bei mir zu Hause Veranstaltungen organisiere, habe ich mir vorgenommen mich mit einer Veranstaltungshaftpflicht abzusichern. Deshalb habe ich mich online bei der FinanzSchneiderei gemeldet, welche mir anschließend einige passende Tarife geschickt haben. Dies hat mich sehr beeindruckt, da ich nun eine maßgeschneiderte Haftpflicht habe und somit auch keine Angst mehr vor Schäden an meinen Wochenenden habe!

Maximilian S. aus Hamburg