Versicherungen für Azubis und Berufseinsteiger

Damals waren Schüler und Studenten noch über die Eltern versichert,
jetzt kommt für Azubis und Berufseinsteiger die Zeit, eigene Vorsorge zu planen.

 

Mach den Check, auf welche Versicherungen du nicht verzichten solltest.

Versicherungen die Auszubildende wirklich brauchen

 

Endlich! Die Schule oder das Studium liegt hinter dir. Dein erster Job wartet schon mit dem nächsten Abenteuer. Bald verdienst du echtes Geld - auch ohne die Finanzen deiner Eltern. Träumst du schon vom neuen Auto oder deiner ersten Wohnung? Fragen über Fragen!

 

Aber auch deine neue Verantwortung für all das Neue wächst. Welcher Azubi oder Berufseinsteiger in Ausbildung verbringt gern Zeit mit Vorsorge und Versicherung? Keine Sorge, wir machen den Test und sorgen für das notwendige Stück Sicherheit in deinem Leben.

 

Wir sind ein junges, dynamische Team von unabhängigen Versicherungsmaklern und geben gerne alles, um dir genau die Infos zu geben, die du brauchst für eine Entscheidung von der du ein Leben lang profitierst.

 

Welche Versicherungen nach deiner Ausbildung wirklich sinnvoll sind, das zeigen wir dir gerne: 

Mach den Test und sichere Dir die Vorteile kostenloser Beratung. 

 

Beste Beratung für Auszubildende und Berufsanfänger

 

Dominik Fiander ist Experte darin Azubis maßgeschneidert zu versichern.


Nach dem Abschluss, im Studium oder in der Ausbildung hilft Dir ein unabhängiger Berater privat und im Job den Überblick zu behalten. Mit ihm gemeinsam klärst du deine Fragen.


Frag Dominik nach einer kostenfreien Beratung.

Unabhängiger Versicherungsmakler

 

Wie du Zeit, Geld und Nerven sparst.
Wir testen laufend die besten Angebote der renommiertesten Versicherungen für Berufseinsteiger – von der Berufsunfähigkeitsversicherung und Krankenversicherung über Haftpflichtversicherung bis zur privaten Unfallversicherung.

 

Kostenfreies Beratungsgespräch


Versicherungen im Test

 

Profitiere jetzt von unserem digitalen Know-how.
Die leistungsstärksten Versicherungen im Vergleich findest du dank unserer innovativen Beratung und den Digitalen Services. Informiere dich jetzt und mach den Test mit uns - denn am Ende kommt es nur darauf an, was du willst.

 

finde den passenden Schutz

Die drei wichtigsten Versicherungen für Berufseinsteiger

Altersvorsorge

ab

€ 28,00

monatlich

  • Gesetzliche Rente reicht nicht
  • Betriebliche Altersvorsorge
  • Riester Rente inkl. Zulage
  • Arbeitnehmersparzulage sichern
  • Vermögenswirksame Leistungen

Haftpflichtversicherung

ab

€ 24,84

jährlich

  • Versichert Schäden an Dritten
  • Schutz vor Schadensersatz
  • passiver Rechtsschutz
  • Haftungsübernahme für Azubis
  • inkl. Schüsselverlust (optional)

Berufsunfähigkeit

ab

€ 14,05

monatlich

  • Sichere deine Arbeitskraft
  • Schutz vor Berufsunfähigkeit
  • Frühe Absicherung sinnvoll
  • Günstige Beiträge für Azubis
  • Garantierte Rente

Die beste Krankenkasse für Deine Ausbildung

 

Wenn Du deine Ausbildung beginnst, hast wirst du selbst versicherungspflichtig. Jeder Berufseinsteiger benötigt daher eine gesetzliche Krankenkasse.

 

Deine gesetzliche Krankenkasse kannst du frei wählen, darum lohnt sich der Vergleich.  Einerseits kannst du in einzelne Zusatzleistungen versichern, die neben den gesetzlich vorgeschriebenen Leistungen angeboten werden. Zum anderen berechnen manche Kassen Zusatzbeiträge. Je günstiger deine Krankenkasse ist, umso mehr Geld bleibt von deinem Nettogehalt übrig.

 

Wir haben für dich den Test gemacht und bieten eine interaktive Krankenkassen-Suche. Die beste Krankenkasse für Berufseinsteiger bietet dir mehr für weniger Geld.  Check alle Angebote und du kannst genau die Tarife vergleichen, die dich bestmöglich versichern.

 

Unerlässlich für Berufsanfänger - die private Haftpflichtversicherung

 

Wenn Entschuldigungen nichts mehr nützen, weil Du einem anderen schuldhaft einen Schaden zugefügt hast, muss der Schaden ersetzt werden. So ein Miss­geschick ist schnell passiert. Um sich dann vor den Schaden­ersatz­ansprüchen zu schützen, ist eine eigene Privathaft­pflicht­versicherung wichtig. Wenn du Zu­hause aus ziehst und deine Aus­bildung bereits abge­schlossen hast, bist du nicht mehr über deine Eltern versichert.

 

Der Schutz gilt für Personen-, Sach- und Vermögensschäden. Wenn du bedenkst, dass ein Personenschaden schnell eine mehrstellige Schadenersatzforderung nach sich ziehen kann, siehst du, wie wichtig private Vorsorge ist.  Ideal ist eine Absicherung mit einer Versicherungssumme von mindestens 5 Millionen Euro.

 

Darum sollten Berufseinsteiger und Azubis neben den Sozialversicherungen, wie Krankenkasse, Rente und Arbeitslosenversicherung,  unbedingt eine private Haftpflichtversicherung abschließen.

 

Übrigens: Als Halter eines KFZs bist du verpflichtet, eine eigene Autoversicherung abzuschließen.

Berufsunfähigkeitsversicherung - Vorsorge für Einsteiger

 

Berufseinsteiger und Azubis haben noch keinen Anspruch auf die Leistungen der gesetzlichen Rentenversicherung, wenn es zu einer dauerhaften Arbeitsunfähigkeit oder Berufsunfähigkeit kommt. Im schlimmsten Fall stehst du also ohne Einkommen da, wenn du wegen gesundheitlicher Einschränkungen nicht mehr arbeiten kannst.

 

Für diese Fälle ist die Berufsunfähigkeitsversicherung eine ausgezeichnete Wahl. Über die Höhe der monatlichen Versicherungsleistungen entscheidest du selbst bei Vertragsabschluss.

 

Du hast die Gelegenheit, die Police während deiner weiteren beruflichen Laufbahn anzupassen. Dazu wählst du am besten einen Vertrag der eine Nachversicherungsgarantie versichert. So kannst Du auch nach deiner Ausbildung ohne erneute Gesundheitsprüfung dynamisch deine Versicherungsleistungen erhöhen und an deinen Job anpassen.

 

TIPP: Für junge Leute gibt es besonders günstige Einstiegsbeiträge - mach jetzt den Test, mit uns!

 

kostenfreies Angebot

Die Berufsunfähigkeitsversicherung ist wichtig für alle.

 

Unverhofft kommt oft: Burnout, schwere Verletzung oder Bandscheiben, es kann viel passieren und du bist raus aus deinem Job. Egal ob als Student, Azubi oder erfahrene Fachkraft.

 

Eine Berufsunfähigkeitsversicherung ersetzt dann dein Einkommen durch eine monatliche Rente. Ein guter Versicherungsschutz verlangt keinen Berufswechsel und die Beiträge entfallen sofort.


"Berufsunfähigkeit kann jeden treffen - jederzeit.", weiß unser Experte Tobias Gansler

Private Altersvorsorge als sinnvolle Ergänzung

 

Das Thema Rente ist oft das Letzte, woran Berufsanfänger und Auszubildende denken. Doch wie sinnvoll es besonders für junge Leute ist, möglichst früh mit dem Geld sparen anzufangen, solltest du dir klar machen. An die Rente denken, je früher desto besser.

 

Ob du dich direkt bei Berufseinstieg für eine private Rentenversicherung entscheiden, gilt es abzuwägen. Reichen die finanziellen Mittel aus, ist es sinnvoll möglichst frühzeitig fürs Alter vorzusorgen.

 

Viele Angebote bieten dir sehr hohe gesetzliche Zuschüsse und Förderungen bei niedriger Eigenleistung. Verschenke also kein Geld vom Staat und mach jetzt den Vergleich:

Übrigens: Auszubildende unter 25 Jahren erhalten bei Abschluss einer Riester-Rente eine einmalige Prämie von ca. 200 Euro! Die Riester-Rente ist auch familienfreundlich: Eltern kassieren für jedes Kind zusätzliche Förderungen. Früh Anfangen lohnt sich also!

 

Versicherungen für junge Leute

 

Egal ob Berufsunfähigkeitsversicherung, Haftpflichtversicherung oder Krankenkasse für jeden Bereich findest du bei der FinanzSchneiderei smarte Experten mit viel Know-How und Erfahrung für dein Leben auf der Überholspur.

 


Kostenfreie Beratung von der Ausbildung bis in den Beruf.

Mit der Hausratversicherung Hab und Gut absichern

 

Spätestens mit der ersten eigenen Wohnung ist der Abschluss einer Hausratversicherung wichtig. Warum? Damit sicherst du dein Hab und Gut gegen verschiedene Risiken wie Einbruch, austretendes Wasser oder andere Schäden.

Gerade bei einer teuren Wohnungseinrichtung und anderen Wertgegenständen macht eine Hausratversicherung richtig Sinn. Möglich ist die Erweiterung des Versicherungsschutzes auch für

  • Fahrräder, wenn du häufiger mit dem Drahtesel unterwegs bist.
  • Elektronik, wenn du deine Heimkinoanlage oder dein Smartphone versichern willst
  • Gepäck und Gegenstände unterwegs, die durch Diebstahl aus dem Auto geklaut werden.

Eine Hausratversicherung macht umso mehr Sinn, je wertvoller dein Besitz ist. Möbel, Geräte und Wertgegenstände summieren sich leicht zu erstaunlichen Werten, die schnell mal unterschätzt werden. Bereits für eine Einzimmerwohnung ist es daher empfehlenswert eine Hausratversicherung abzuschließen.

Hotel Mama war gestern - morgen gehts in die eigene Wohnung

In meiner eigenen Wohnung richte ich alles ein, wie ich es will. Egal ob teure Soundanlage oder mein geliebtes Boxspringbett, in meiner neuen Buzze ist alles wertvoll.

Emilia S. (19), Auszubildende aus Memmingen

Unfallversicherung für die Abenteuer im Leben.

 

Wichtig für alle, die keine Stubenhocker sind: Egal, ob Du als Berufsanfänger oder Azubi noch bei Deinen Eltern wohnst, automatisch mitversichert bist du nicht. Auch die gesetzliche Unfallversicherung hat Ihre Lücken, denn sie deckt nur die Arbeitszeit ab. Beim Sport, im Urlaub oder in der Freizeit passieren jedoch die meisten Unfälle.

 

Eine private Unfallversicherung schützt Dich bei dauerhaften Beeinträchtigungen (Invalidität) rund um die Uhr, auch im Ausland. On Top kannst du nützliche Zusatzleistungen, wie Fahrdienste oder eine Unfallrente zu buchen.

 

0831 / 930 62 440

Hast du Fragen oder Anliegen? Immer her damit! Ruf uns an!